.
Presse

"Strüven weiß, wovon er erzählt; daran besteht kein Zweifel, auch wenn seine Geschichten höchst unterschiedlich daherkommen. Wie der Ich-Erzähler die alltäglichen Ereignisse Revue passieren lässt, ist spannend, vor allem wegen der sachlichen Beschreibung und der engen Perspektive, die Überflüssiges ausklammert."

(Friedhelm Schmitz, Muschelhaufen)